Die Permanenten des Schweriner Radsportvereins

 

Räder

 Es gibt noch die sogenannten permanenten RTFs, die jedoch keine "Massenveranstaltungen" sind.

Eine Permanente kann man sozusagen gemütlich nach Feierabend (oder wenn gerade mal keine "richtige" RTF am Wochenende angeboten wird) ausgehend von einem Startort (meist einer Tankstelle oder einem Kiosk) abfahren. Unterwegs sind eine oder mehrere Fragen zu beantworten und auf dem Streckenplan zu notieren. Nach Rückkehr zum Startort erhält man bei richtiger Beantwortung der Fragen seine Punkte in die Wertungskarte eingetragen. Die Streckenlängen der Permanenten qualifizieren in der Regel für 2 Punkte.

Ab 2015 bieten wir in Mecklenburg 6 verschiedene Touren, in 4 Städten, an. Da der technische Fortschritt auch an uns nicht vorbei geht können die Fahrer der Permanenten mit Scan&Bike Punkte sammeln, da alle unsere Permanenten nun Scan&Bike Coupons hinterlegt haben.

Achtung! Durch die steigenden Temperaturen wird wieder verstärkt auf unseren Straßen gesplittet.

Schwerin - Nordschleife - ist schon 2 Wochen vor Saisonende nicht mehr fahrbar da Teilstrecken gesperrt sind wegen Bauarbeiten